bmtpajarto-banner

Qualitätswerkzeuge für das Baugewerbe

Migration von Magento 1 auf Shopware für BMT Pajarto

BMT Pajarto ist ein deutscher Einzelhändler von Werkzeugen für das Baugewerbe. Der Katalog des Unternehmens umfasst zahlreiche Bauprodukte wie Messwerkzeuge, Hämmer, Spachtel, Kellen, Raspeln, Messer, Walzen usw.

 

Das Unternehmen wandte sich an BelVG, um mehrere Fehler in seinem Shop auf Magento 1 beheben und Sicherheits-Patches installieren zu lassen. Das war der Beginn unserer Zusammenarbeit. Als die Fehler behoben waren, beschlossen wir, dass der Shop eine leistungsfähigere Lösung benötigte, da die Geschwindigkeit der Website auf M1 nicht mehr ausreichend war. BMT Pajarto wollten auf Magento 2 migrieren, da ihr Team mit dieser Plattform bereits vertraut war. Unter Berücksichtigung der Anforderungen des deutschen Marktes, auf dem BMT Pajarto tätig ist, schlugen unsere Entwickler jedoch Shopware als bessere Alternative für den Shop vor.

 

Die Gründe, warum Shopware 6 besser passt als Magento 2 waren die folgenden:
 

  • Die neue Plattform enthält alle notwendigen Funktionen, die auf der alten Website vorhanden waren
  • Für diesen Shop würde die Migration von Magento 1 zu Shopware 6 weniger Zeit in Anspruch nehmen als die Migration zu Magento 2. Das sparte Zeit und das Geld des Kunden für die Entwicklung.
  • Die Weiterentwicklung auf Shopware 6 ist schneller als auf Magento 2. Falls sie in Zukunft weitere Verbesserungen oder neue Funktionen wünschen, wird es mit Shopware 6 für sie billiger sein.

 
 

Magento-certified developers+30
PrestaShop-certified developers+24
Zend-certified developers+12

 

Kunde

BMT Pajarto

Land

Deutschland

Industrie

Bauhandwerk

Plattform

Shopware 6

Services und besondere Features

  • Migration von Magento 1 auf Shopware 6
  • Shopware 6 Theme Entwicklung
  • Website Optimierung
  • Shopware Support
bmtpajarto-logo

Planung

 

Als wir uns für die Migration auf Shopware 6 entschieden hatten, begannen wir mit dem ersten Schritt – der detaillierten Planung. Wir sammelten alle Daten, die für die Festlegung von Fristen und eine genauere Schätzung der Migration erforderlich waren. Dazu gehörten die Anzahl der Produkte, Kunden, Profile, installierten Module und Dokumentationen.

 

In diesem Schritt analysierten BelVG Entwickler den Onlineshop von BMT Pajarto, um die Migration zu planen. Um alle installierten Features zu definieren, untersuchte unser Team alle Module, die den alten Webshop betrieben. Die Liste umfasste 133 Module. Wir halfen dem Kunden, die Module herauszufiltern, die für die nicht mehr genutzten Funktionen verantwortlich waren, sowie die veralteten Module.

 

Unser Projektleiter vereinbarte mit dem Kunden das geschätzte Budget, die Fristen, die Berichterstattung, die Kommunikationsmittel und das Aufgabenmanagement. Die Migration wurde in die folgenden Schritte unterteilt:

 

  • Einrichtung der Entwicklungsumgebung
  • Migration der Datenbank und der Module
  • Themenentwicklung
  • Geschwindigkeitsoptimierung
  • Support nach dem Livegang
Viktoria-Konyushevskaya

Bereit anzufangen?

Lassen Sie uns mehr über Ihr Projekt wissen. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns Ihr Geschäft voranbringen.

Beginnen Sie jetzt
bmtpajarto-contact-block

Ideen? Fragen? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Kontaktieren

Einrichtung der Entwicklungsumgebung

 

Nach der Abstimmung des Plans machten sich die BelVG-Entwickler daran, die Entwicklungsumgebung einzurichten.Für einen reibungslosen Betrieb wurde es beschlossen, die Website in eine separate Umgebung zu migrieren, d. h. auf einen separaten Server. Die alte Website von BMT Pajarto empfing die Kunden während der gesamten Entwicklungsarbeiten ohne Unterbrechungen. Wir haben die folgenden Schritte durchgeführt:

 

bmtpajarto-entwicklungsumgebung

Datenbank Migration

 

Die Datenbank des alten Shops bestand aus:

 

  • 5000 Kunden
  • 5000 Produkte
  • 1000 Kategorien

 

Alle Produkte und Kategorien sind auf Shopware 6 migriert worden. Für die Migration dieser Daten wurden die 2 in Shopware 6 vorinstallierten Module verwendet.

 

Diese Features können jedoch nicht für die Migration der CMS-Seiten verwendet werden. Dies sind die Seiten, auf denen der Inhalt manuell in der Verwaltungskonsole geändert werden sollte. Sie wurden separat migriert.

bmtpajarto-datenbank-migration

Migration der erforderlichen Funktionalität

 

Einige der Module waren in Shopware 6 standardmäßig verfügbar, einige andere konnten unsere Entwickler direkt installieren, wie Elasticsearch und Trustpilot. Es gab auch Module, die für den neuen Shop benötigt wurden, aber für Shopware 6 nicht verfügbar waren. Unser Team entwickelte mehrere benötigte Funktionen:

 

  • Funktionalität für die Anzeige verschiedener Blöcke auf verschiedenen Arten von Seiten
  • Eine Erweiterung, mit der das Aussehen und die Farbe von Schaltflächen wie „In den Warenkorb“ geändert sein kann.
  • Funktionalität zum Hinzufügen von Beschreibungen zu Produkten

 

Wir haben auch die unnötigen und veralteten Module entfernt, um die Migrationszeit zu verkürzen.

bmtpajarto-funktionalitaet
bmtpajarto-img
bmtpajarto-theme

Shopware 6 Theme

 

Auch das Aussehen der Website musste verbessert werden. Es wurde beschlossen, eines der verfügbaren Shopware Themen zu kaufen und anzupassen. BMT Pajarto stellte uns die PSD-Dateien zur Verfügung, für die das Thema geändert werden musste. Die Entwickler änderten die Struktur der Seiten entsprechend den Vorlagen des Kunden, wählten Rot als Hauptfarbe und änderten die Schriftart.

 

Nach der Migration haben neue Shops selten alle notwendigen Blöcke und das richtige Styling. Deshalb wird in den meisten Fällen eine Homepage neu erstellt. Bei der Website von BMT Pajarto war es auch so. Unseren Entwicklern wurde eine Muster-Homepage-Datei zur Verfügung gestellt. Anhand dieses Beispiels entwickelten wir neue Blöcke, ordneten sie in der richtigen Reihenfolge an und füllten sie mit Inhalt.

bmtpajarto-livegang

QA Tests

 

Laut Google Page Speed Insights ist es erforderlich, die Geschwindigkeit einer Website zu optimieren, bevor sie live geht. Die QA-Ingenieure testeten also alle vorgenommenen Änderungen und prüften die Website auch auf ihre Gesamtgeschwindigkeit. Anschließend wurden die erforderlichen Verbesserungen vorgenommen, und die Website konnte in Live gehen.

 

Livegang

 

Nachdem die Migration bereits stattgefunden hat, gibt es normalerweise 2 Möglichkeiten.
Die erste Option besteht aus 5 Schritten.

 

  • Übertragung der migrierten Website nach BelVG Staging
  • Mitteilung des Links zum Staging und den Zugang dazu mit dem Kunden
  • Wenn Kunden zufrieden sind, folgt dann die Migration der Website auf den Staging-Server der Kunden, um zu prüfen, ob sie mit der Umgebung ihres Servers übereinstimmt
  • Dann sind Änderungen vorzunehmen, falls die Website nicht mit der Umgebung übereinstimmt
    Der neue Shopware 6-Shop geht live
bmtpajarto-shopware-support

Die zweite Option ist schneller und wurde deshalb beim Projekt BMT Pajarto gewählt.

 

  • Übertragung der migrierten Website nach Staging vom Kunden
  • Verbesserungen aufgrund von Unterschieden in der Serverumgebung
  • Der neue Shopware 6-Shop geht live

 

Die Website von BMT Pajarto wurde an dem Tag, an dem der neue Shopware 6-Shop gestartet wurde, in den Wartungsmodus versetzt.

 

Zu diesem Zeitpunkt erstellten die Entwickler eine zweite Kopie der Live-Website und synchronisierten alle Bestellungen und Produkte, die nach der Erstellung der ersten Kopie angelegt wurden, mit dem Staging des Kunden im Shopware 6-Shop. Der Wartungsmodus dauerte nur etwa 30 Minuten, danach wurde die BMT Pajarto-Website den Benutzern zur Verfügung gestellt.

 

Shopware Support

 

Als die Website fertig war, war die Hauptvoraussetzung für die hervorragende Leistung ihre fortlaufende Wartung. BelVG arbeitet daran, die Probleme so schnell wie möglich zu lösen und führt rechtzeitig Tests durch, um sie zu vermeiden. Das Entwicklungsteam sorgt auch dafür, dass die installierte Funktionalität auf dem neuesten Stand bleibt.

bmt-pajarto-contact

Ideen? Fragen? Schreiben Sie uns!

Kontaktieren