Lauftraining

Funktionalität, Qualität und Design sind kein Luxus, sondern ein Muss.

Bekommen Sie kostenloses Website Audit


Über Lauftraining

 

Lauftraining.com ist ein in deutsches Unternehmen, das seit mehr als 10 Jahren Menschen aus aller Welt dabei hilft, in Form zu bleiben. Neben solchen Leistungen wie die Herstellung von Trainings- und Ernährungsplänen bietet Lauftraining eine komplette Begleitung bei der Straffung des Körpers. Die in Partnerschaft mit BelVG entwickelte Website ermöglicht es, tägliche Aktivität zu verfolgen, das Tagesmenü zu planen und ein Trainingstagebuch zu führen.

 

Als das Unternehmen die Zusammenarbeit mit BelVG begann, hatte es nur eine Website auf der TYPO3-Plattform, die es auf Magento 2 migrieren lassen wollte. Eine benutzerfreundliche Website, die automatische Sortierung von Benutzerdaten, die Integration einer Laufuhr und die allgemeine Optimierung der Website- und App-Geschwindigkeit sind einige der vielen Ergebnisse, die wir im Laufe unserer Tätigkeit erzielt haben.

Viktoria-Konyushevskaya

Bereit anzufangen?

Lassen Sie uns mehr über Ihr Projekt wissen. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns Ihr Geschäft voranbringen.

Beginnen Sie jetzt

Magento 2 Migration

 

Als Online-Trainingsplattform suchte Lauftraining nach einer modernen Lösung, die für jeden einfach zu bedienen ist: Kunden, Trainer und Website-Manager. Als Lösung haben wir die Plattform Magento 2 vorgeschlagen, da diese sich in unseren vergangenen Projekten als vorteilhaft erwiesen hat. Unser Kunde bestätigte die Wahl und die Website wurde auf die Magento 2 Plattform migriert.

Wie ist die Migration verlaufen?

Schritt 1

Magento Installation

Die neueste Version der Magento-Plattform wurde heruntergeladen und installiert. Außerdem wählten wir das Hosting und stellten den Server ein.

Schritt 2

Datenübertragung

Alle Daten wie Trainings, Ernährungspläne, Daten über Aktivität der Kunden, Auszeichnungen und vieles mehr wurden in die neue Website implementiert.

Schritt 3

Entwicklung des Themas

Es wurde ein neues Magento-Thema entwickelt. Jetzt wird das Thema auch von Tag zu Tag weiterentwickelt, entsprechend den Bedürfnissen der Benutzer.

Schritt 4

Entwicklung von kundenspezifischen Modulen

90% der Module sind kundenspezifisch und wurden speziell für die Lauftraining Website entwickelt. Deshalb ist die gesamte Funktionalität der Website einzigartig.

lauftraining-meals

System mit Ernährungsplänen

 

Erstellung eines Tagesmenüs

 

Eine der Aufgaben bestand darin, ein System einzurichten, das dabei hilft, einen Ernährungsplan zusammenzustellen. Um einen individuellen Ernährungsplan zu erstellen, müssen die folgenden Benutzerparameter berücksichtigt werden:

 

  1. Ziele – Abnehmen, Zunehmen, Gewicht halten.
  2. Größe, Gewicht und andere Körperparameter.
  3. Alter.
  4. Geschmacksvorlieben – Mischkost oder Vegan.

Deshalb haben BelVG Programmierer ein System entwickelt, in dem die Benutzer eine Umfrage beantworten. Alle Antworten werden gesammelt, sortiert und in bequemer Form der Tabelle für die Trainer dargestellt. Auf diese Weise achtet der Trainer auf alle Parameter und erstellt für jeden Benutzer ein eigenes Menü.

lauftraining-nurition

Woraus besteht der Ernährungsplan?

 

In dem vom BelVG-Team eingerichteten System werden alle Mahlzeiten in 4 Typen unterteilt – Power, Energy, Booster und Light. Je nach Ziel des Benutzers wählt der Trainer einige der erforderlichen Typen aus und trägt sie in den Plan ein. Sobald der Ernährungsplan erstellt ist, haben die Benutzer Zugriff auf die Mahlzeiten und Rezepte zur deren Zubereitung. Darüber hinaus wurde eine zusätzliche Funktion eingeführt. In jeder Mahlzeit steht dem Benutzer die Wahl zwischen einem schnell kochenden Gericht (Fast) oder einem umfangreichen Rezept (Exclusive).

 

In der ursprünglichen Oberfläche sahen die Benutzer auf der Seite mit dem Menüplan nur die Namen der Gerichte. Wenn sie auf ein Gericht klickten, öffnete sich das Rezept. Dies verschlechterte die Benutzererfahrung. Und wenn man nur den Namen des Gerichts und die Zutaten liest, ist es unmöglich, ein Gericht auszuwählen, das einem besser gefällt. Es war auch schwierig, die Ausgewogenheit des Menüs zu beurteilen, das der Trainer zusammengestellt hatte.

lauftraining-favorites

Um dies zu beheben, haben unsere Programmierer die Funktion zum Hochladen von Bildern in den Ernährungsplan integriert. Jetzt sieht der Benutzer sofort, welche Gerichte ihm zur Auswahl gegeben werden und muss nicht erst den Rezeptreiter öffnen, um die Zutaten zu sehen.

 

Es wurde auch eine Favoritenliste entwickelt – dort können Speisen, die besonders beliebt sind, eingetragen werden. Diese Liste wird dann im System gespeichert und vom Trainer zum Erstellen eines neuen Menüs verwendet.

lauftraining-nurition-plan

Zubereitung und Kauf von Lebensmitteln

Unser Kunde hat angefragt, das Menü sowohl für vergangene als auch für zukünftige Tage anzeigen zu können. Wir richteten das System zum Speichern dieser Daten ein und fügten außerdem einen wöchentlichen Schieberegler zur Seite des Ernährungsplans hinzu. Dadurch erhielten die Benutzer die folgenden Möglichkeiten:

  1. Zu früheren Tagen zurückgehen und ein Lieblingsgericht zu den Favoriten hinzufügen.
  2. Rezepte speichern, die ihnen gefallen haben.
  3. Einkäufe für nächsten Tage planen.

 

Um das Kochen für die Benutzer zu optimieren, haben unsere Programmierer weitere Funktionalität entwickelt. Der Benutzer sieht sich das Rezept an, klickt auf die zu kaufenden Produkte, und diese werden automatisch in der entsprechenden Menge zur Einkaufsliste hinzugefügt. Jetzt kann der Benutzer die Gerichte für die kommenden Tage einsehen und eine Einkaufsliste für die Woche erstellen.

Trainingsplan

Erstellung eines Trainingsplans

Alles startet mit einer Umfrage. Das von BelVG eingerichtete System bietet dem Benutzer eine Auswahl an Zielen: abnehmen, zunehmen, laufen lernen, sein Niveau verbessern. Danach folgen detaillierte Informationen: wie oft der Benutzer trainieren möchte, welche körperliche Beschwerden er hat, welche Tage für das Training günstig wären und so weiter. Informationen werden vom System gesammelt, sortiert, verarbeitet und dem Trainer vorgestellt.

Bequeme Darstellung des Plans

  1. Es wurde ein wöchentliches Karussell integriert, um den Überblick über vergangene und zukünftige Training zu behalten.
  2. Auch ist die Option hinzugefügt, sein eigenes Training in den Kalender einzutragen. Dazu genügt es, die geplante Sportart, die Gesamttrainingszeit und den Schwierigkeitsgrad des Trainings auszuwählen.
  3. Alle Daten werden im persönlichen Account gespeichert und sind auch in Zukunft zur Anpassung der Pläne vom Trainer verwendet.

Ziele und Tagebuch

Der Benutzer benötigt mehr Informationen als nur den Namen der Übung und die Anzahl der Wiederholungen, um sich richtig zu üben. Zur Lösung dieses Problems hat das BelVG-Team die Möglichkeit integriert, Beschreibungen und Videos von Übungen direkt in den Trainingsplan einzufügen. Auf diese Weise erhält der Benutzer alle notwendigen Informationen direkt auf der Tagebuch-Seite.

Ideen? Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren

Google Maps Integration

 

Ins Tagebuch wurde auch die Google Maps integriert. Dieses Update hat neue Möglichkeiten eröffnet, den Fortschritt zu verfolgen. Die folgenden Informationen stehen dem Benutzer zur Verfügung:

  1. Distanz
  2. Trainingszeit
  3. Mittlere Laufgeschwindigkeit
  4. Anzahl der verbrauchten Kalorien. Dieser Feature ist nach einem System-Update verfügbar. Die Daten werden mit einer speziellen Formel berechnet, wobei alle Benutzerdaten – Gewicht, Größe, Geschlecht usw. – berücksichtigt werden.
  5. Nach den erfolgten Läufen erhält der Benutzer die Awards. Unsere Programmierer haben auch eine Funktionalität entwickelt, die dem Trainer Benachrichtigungen über die Erfolge des Benutzers sendet. Sie werden weiterhin bei der Erstellung von Ernährungs- und Trainingsplänen berücksichtigt.
lauftraining-map

Emails und Messenger

 

Unser Kunde hat gefragt, wie man Benachrichtigungen an Benutzer über verschiedene Ereignisse per E-Mail einrichten kann. Das Team von BelVG haben ein Tool installiert, das nach einem bestimmten Ereignis ausgelöst wird und Benachrichtigungen an bestimmte E-Mails sendet. Die Benutzer werden per E-Mail an Ereignisse wie Trainings, Abo-Zahlung, Ende des Abonnements, Wettkämpfe usw. erinnert.

 

Danach haben wir angeboten, diese Funktion zu verbessern. Es wurde ein Messenger installiert, der so eingestellt wurde, dass diese Erinnerungen direkt an das persönliche Profil gesendet werden. Auf diese Weise können die benötigten Ereignisse direkt auf der Website gefunden werden. Sie gehen nicht im Posteingang des Mailboxes verloren.

lauftraining-mobile

Flexible Laufzeit für Angebote

 

Ursprünglich wurde das Modul Sarp für die Abonnements genutzt, mit dem man sich für eine bestimmte Zeit abonnieren konnte – für 1, 6 und 12 Monate. Später wollte der Kunde eine flexible Abonnementsystem hinzufügen, so dass die Benutzer ihren eigenen Zeitrahmen festlegen konnten.

 

Es wurde ein neues benutzerdefiniertes Modul entwickelt, mit dem ein beliebiger Zeitraum festgelegt und die Gesamtkosten eines Abonnements berechnet werden können. Das Modul generiert auch Bedingungen für den Wechsel zu einem anderen Tarif je nach Wunsch des Kunden. Das Modul berechnet die erforderliche Zahlung für den gewählten Zeitraum und sendet eine Benachrichtigung, bevor das Abonnement abläuft.

lauftraining-subscribtion-plans

Laufuhr Integration (Polar, Garmin, u.a.)

 

Lauftraining ist ein Unternehmen, dass sowohl den Beginnern als auch den professionellen Sportlern die Möglichkeit anbietet, ihre Ernährung zu planen und Trainings zu verfolgen. Damit die Trainings genauer angezeigt sind, wurde es beschlossen, eine Laufuhr zu integrieren. Unser Kunde wählte die Polar und Garmin Laufuhren und unsere Programmierer bekamen die Aufgabe, eine vollständige Integration zu machen.

 

Die Lösung der Aufgabe begann damit, Autorisierung der Benutzer einzustellen und Synchronisation der Daten sicherzustellen. Es wurde so eingestellt, dass der Prozess für die Benutzer sieht ganz einfach aus. Ein Benutzer klickt auf „Laufuhr“ Taste, wählt den Anbieter, stellt eine Verbindung zur Laufuhr her und bestätigt dann im persönlichen Konto seiner Uhrenfirma (Garmin oder Polar) die Synchronisation der Daten. Danach erscheinen alle Daten aus dem Training automatisch im Account auf der Lauftraining-Website mit der Möglichkeit zur Änderung.

lauftraining-watch-integration

Um eine solche Integration zu erreichen, entwickelten die Programmierer von BelVG das WatchSync-Modul. Daten von der Laufuhr werden an Garmin- oder Polar-Systeme übertragen. Dann, mit diesem Modul werden die Daten an das Lauftrainig-System übertragen und dort gespeichert. Wenn der Benutzer die Trainingsdaten einsehen möchte, greift sein Konto über API auf das System zu und die Trainingsdaten werden in einer komfortablen Form zur Verfügung gestellt.

 

Eine der umfangreichen Aufgaben der Integration war das Sortieren der vom Garmin- und Polar-System erhaltenen Daten. Die Trainingsdaten können in drei verschiedenen Formaten in das Lauftrainingssystem gelangen. Jedes File enthält unterschiedliche Daten – z.B. Bewegungskoordinaten, die helfen, das Training auf Google Maps darzustellen, Distanz, Gesamttrainingszeit, usw. Programmierer von BelVG haben das entwickelte Modul so angepasst, dass relevante Daten aus verschiedenen Files ausgewählt und in einer verständlichen Struktur zusammengestellt werden. Alle diese relevanten Daten werden sortiert und dem Benutzer in einem persönlichen Konto präsentiert.

lauftraining-laufuhr

Sobald der Benutzer eine Verbindung zur Laufuhr hergestellt hat, erscheint ein grünes Häkchen auf dem Uhrsymbol im persönlichen Konto – das bedeutet, dass die Daten erfolgreich an das Lauftrainingssystem übertragen werden. Der Benutzer kann die Synchronisation jederzeit direkt in seinem persönlichen Konto abbrechen, und die Daten werden nicht mehr an das System übertragen. Es ist auch möglich, die Synchronisierung im Uhrensystem – Garmin, Polar usw. – abzubrechen. Auch in diesem Fall reagiert Lauftraining auf die Änderungen: auf dem Uhrensymbol verschwindet das Häkchen, was bedeutet, dass die Daten nicht mehr verarbeitet werden.

 

Der Benutzer hat außerdem die Möglichkeit, die Trainingsdaten zu bearbeiten und die unternommenen Anstrengungen zu bewerten. Zu diesem Zweck gibt es ein Feld mit einem Schieberegler, in dem der Benutzer aus den vorgeschlagenen Optionen wählen kann. Vom einfachsten Workout (Da war etwas) bis zum schwierigsten (Nicht zu schaffen). Alle verarbeiteten Daten werden auch in der Oberfläche des Trainers in einer komfortablen Tabellenform angezeigt. Der Trainer sieht alle Informationen über den Verlauf des Trainings – die Art des Trainings (Laufen, Schwimmen, Radfahren usw.), die Dauer, die durchschnittliche Herzfrequenz, die Distanz sowie die persönliche Bewertung der unternommenen Anstrengungen. Mit diesen Daten wertet er die Leistung des Sportlers aus und passt den Trainingsplan und den Ernährungsplan an.

lauftraining-integration

Optimierung der Geschwindigkeit

 

Es gibt 2 Arten von Oberflächen: für Trainer und Benutzer. Die Verlangsamung trat auf der Oberfläche für Trainer, und zwar auf den Trainingsplanseiten auf. Da dort sehr viele Daten vorhanden sind, gab es Schwierigkeiten beim Ändern. Um dieses Problem zu lösen, haben wir eine Funktionalität implementiert, die das Laden von Seiten erleichtert – die Seiten werden nun schrittweise geladen, wenn Sie nach unten wischen. Zusätzlich haben wir ein Paginierungselement hinzugefügt – „mehr anzeigen“. Dadurch wird die Seite nicht nur schneller geladen, sondern die Oberfläche wird auch komfortabler – der Benutzer sieht nur die notwendigen Informationen, kann aber auf Wunsch die vollständige Beschreibung öffnen.

 

Auch die Synchronisation mit der der Uhr wirkte sich negativ auf das Laden der Daten aus. Um die Ursache zu verstehen, wurde ein Code-Refactoring durchgeführt. Es wurden Änderungen direkt zur Optimierung der Uhr vorgenommen. Als Ergebnis erhielten wir sauberen und verständlichen Code, auf den wir uns nicht nur bei der Optimierung des Datentransfers verlassen konnten, sondern auch bei der weiteren Fehlerbehebung und dem Hinzufügen von Funktionen.

lauftraining-trainings

Fazit

System für Ernährungs- und Trainingsplänen

Das in Zusammenarbeit mit der BelVG entwickelte System bereitet die Grundlage für Ernährungs- und Trainingspläne. Dies erleichtert die Arbeit der Lauftraining-Trainer erheblich. Alle Daten werden sortiert und den Trainern in einer übersichtlichen Form präsentiert, so dass dem Trainer keine Parameter entgehen und die Vorgehensweise bei der Planerstellung individueller wird.

Benutzerfreundliche Oberfläche

Dank verschiedener Funktionen in der Oberfläche sind die Website sehr benutzerfreundlich. Für die Bequemlichkeit der Anwender haben unsere Programmierer ein Wochenkarussell in die Ernährungs- und Trainingspläne integriert. Zusätzlich erleichtert die Integration von Videos das Verständnis von Übungstechniken.

Immer im Kontakt

Auch Lauftraining steht in ständigem Kontakt mit seinen Kunden. Das BelVG Team hat E-Mail-Benachrichtigungen über verschiedene Ereignisse eingerichtet. Zusätzlich haben wir einen Messenger in die Website integriert, der nicht nur alle Benachrichtigungen dupliziert, sondern es den Benutzern auch ermöglicht, den Support direkt zu kontaktieren und Antworten auf ihre Fragen zu erhalten.

Laufuhr Integration

Durch diese Aktualisierungen erreicht die Website eine neue Stufe der Benutzerfreundlichkeit. Ein Abnehmprogramm, das man immer bei sich tragen kann und das die Daten von anderen Sportgeräten berücksichtigt, ist etwas, das die Kunden interessiert.

Lesen Sie diese Testimonials über Marken, die uns vertrauen

Viktoria-Konyushevskaya

Sind Sie interessiert?

Erzählen Sie uns von Ihren Ideen. Wir werden sie gemeinsam umsetzen.

Kontaktieren